Wer bist du jetzt? Und wer kannst du sein?

Bildquelle: canva.com

Hast du das Gefühl, dass innere Blockaden dich hemmen und zurück halten?

Glaubst du, dass du aus deinem Leben viel mehr rausholen könntest, aber irgendetwas hält dich zurück?

Dann bist du heute hier genau richtig, denn ich möchte dich einladen, mal eine Blick in das Leben zu wagen, das du Leben könntest.

 

Wie würdest du dich gerne sehen?

Ich habe hier eine kleine Übung für dich, die ich dir heute ans Herz legen möchte.
Bitte schließe doch einmal die Augen und stelle dir vor deinem inneren Auge zwei Leinwände vor.

Auf der linken Leinwand siehst du dein Leben, wie es jetzt ist.

Du siehst, wie du dich jetzt fühlst, wie du dich gibst und wie du bist.

Dann schaue dir die rechte Leinwand an.
Dort siehst du dich, wie du sein könntest.

Erkennst du einen Unterschied?

Du kannst in dieser Übung immer wieder von der linken Leinwand zur Rechten herüberschwenken, und wieder zurück.

Meditiere über den Fragen:

  1. „Wer bin ich jetzt?" (linke Leinwand)
  2. „Wer kann ich sein?" (rechte Leinwand)

Wenn du mal ein Blick in das Leben wagst, dass du führen könntest und das du dir eigentlich wünschst:

  • Wie siehst du dich?
  • Wie bist du?
  • Wie bist du gekleidet?
  • Wie fühlst du dich?
  • Wie fühlt sich dein Leben an?
  • Wie fühlen sich deine Beziehungen an?

Wenn du dich mal ganz dieser Vision hin gibst, kannst du dann spüren, dass es in deinem Leben tatsächlich noch Potenzial nach oben gibt? Kannst du erkennen, dass du noch nicht dein Leben wirklich so lebst, wie du es eigentlich leben könntest?

  • Wer bist du jetzt?
  • Lebst du das Leben deiner Träume?
  • Fühlst du dich innerlich frei?
  • Tust du das, worauf du Lust hast?
  • Stürzt du dich in die Abenteuer, die deine Neugierde erwecken?
  • Lebst du dein volles Potenzial?

oder

  • Könnte dein Leben viel spannender sein?
  • Könnte dein Leben erfüllender sein?
  • Könnte dein Leben lebendiger und kraftvoller  sein?
  • Könntest DU selbstbewusster sein?
  • Könntest du noch mehr in deine Größe kommen?
  • Könntest noch mehr dein Leben zu deinem BESTEN machen?

Ganz viele Menschen, vor allem Frauen, wissen ganz genau, dass sie noch viel mehr aus ihrem Leben machen könnten, als sie es derzeit tun.

Doch, warum tun sie es nicht?
Warum machst du aus deinem Leben nicht das Beste?

 

Von Glaubenssätzen, Mustern und Blockaden

Wenn du dein Leben auf der Leinwand siehst, so wie es sein könnte, und wenn du dein Leben siehst, so wie es jetzt ist, was liegt dazwischen?

Es sind deine Begrenzungen, 
deine blockierenden Glaubenssätze, 
dein hemmendes Mindset.

Es sind deine Gedanken, die dir täglich sagen,

  • dass du nicht gut genug bist,
  • dass du nicht schön genug bist,
  • dass du nicht klug genug bist,
  • dass du nicht wertvoll genug bist,
  • dass du es nicht verdient hast,
  • dass du dich lieber anpassen sollst,
  • dass du den Erwartungen Anderer entsprechen musst,
  • dass es gefährlich ist, dich so zu zeigen, wie du bist,
  • dass du einsam sein wirst, wenn du anfängst, dich aus der Anpassung zu lösen,
  • dass du nicht geliebt wirst, wenn du mal an dich denkst,
  • dass  du nicht liebenswert bist,
  • dass dir ein schönes, erfülltes Leben nicht zusteht,
  • uvm.

Deine Gedanken, deine Glaubenssätze und inneren Muster halten dich davon ab, dein Leben zu deinem BESTEN zu machen.

 

Was mir hilft

Wenn ich vor einer inneren Hürde stehe, wenn ich in eine Situation gerate, die mir unangenehm ist, dann habe ich das Bild vor Augen, wie ich ohne meine inneren, hemmenden Themen sein kann. Und dann hole ich mir die Kraft, gehe los und tue es einfach, und zwar genau so, wie ich mich selber gerne sehen würde.

Das so umzusetzen gelingt mir aber erst, seitdem ich viele meiner inneren Blockaden aufgelöst habe; durch meine Ausbildung, durch das Üben an mir selbst, durch das Arbeiten mit anderen Menschen und dadurch, dass ich mir auch von Außen Hilfe und Unterstützung suche.

Seitdem habe ich den Mut, Dinge anders anzupacken.

Das Geheimnis ist, dass du durch das Auflösen alter Muster den Mut und die Kraft bekommst, Dinge anders zu machen, sie anders anzugehen und dadurch andere Erfahrungen machst, die dein neues Mindset formen.

Viele Dinge geschehen wie von Zauberhand, wenn du deine inneren Blockaden aufgelöst hast.

  • Du reagierst plötzlich anders.
  • Du spürst plötzlich gar keine Wut mehr.
  • Du fühlst dich plötzlich  nicht mehr als Opfer des Lebens.

Irgendwie kehrt so ein inneren Frieden ein, der dir ein gutes, sicheres und gesegnetes Gefühl gibt.

Und manche Dinge kannst du ganz aktiv und ganz bewusst einfach anders machen, wenn du dich vorher von Mustern und blockierenden Glaubenssätzen befreit hast; mit einem neuen Schwung, mit einem stärkeren Selbstwertgefühl und mit mehr Zuversicht und Lebensfreude.

 

Und du?

Wie ist dein Leben? Ist es genau so, wie es ist, schon sehr gut? Bist du mit dir selbst im Reinen und spürst du jeden Tag mehr inneren Frieden? Oder ist noch mehr möglich? Siehst du noch ungenutztes Potenzial? Und würdest du gerne alten Kram loslassen, um dein Leben immer mehr zu deinem BESTEN zu machen?

Buche doch gerne eine Powerstunde mit mir und erlebe ThetaHealing® einmal selbst.
Denn mit ThetaHealing können wir dich ganz leicht von altem Kram befreien; alter Kram, der heute noch in deinen Zellen sitzt. Wäre schön, wenn du ihn endlich loswerden würdest, oder?

Ich freue mich auch über deinen Kommentar hier unter diesem Artikel und bin schon ganz gespannt, wie groß bei dir der Unterschied ist zwischen „Wer bin ich jetzt?" und „Wer kann ich sein?"

Deine Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.