Wie du glücklicher werden kannst!

Bildquelle: canva.com

„Wie kann ich endlich wieder glücklich werden?"

Kennst du diese Frage auch?

Und, leidest du darunter, dass du dich  nie so richtig glücklich fühlst?

Hier kommen ganz viele Impulse, Ideen und Möglichkeiten....

 

 

Glück ist so kunterbunt

Glück ist facettenreich. Glück ist bunt. Glück ist vielseitig.

Wir alle streben nach mehr Glück. Und gleichzeitig wissen wir oft gar nicht, was denn GLÜCK für uns überhaut bedeutet.

Eine wage Vorstellung haben viele Menschen jedoch schon.
Und wenn wir 100 Menschen fragen, was das Glück ausmacht, dann bekommen wir 100 verschiedene Antworten.

Glück hat viele Gesichter und wenn wir es beschreiben würde, sagen wir vielleicht:

Glück ist

  • mit der Familie zusammen zu sein
  • tiefe Freundschaften zu pflegen
  • den richtigen Partner zu finden
  • ausreichend Geld auf dem Konto zu haben
  • glückliche Zufälle zu erleben
  • gesunde Kinder zu haben
  • tolle Arbeitskollegen zu haben
  • den Traumjob finden
  • am Meer leben zu dürfen
  • im Traumhaus leben zu können
  • das perfekte Haustier gefunden zu haben
  • etc.

Das (und noch viele mehr) sind oftmals die "Standardantworten", wenn Menschen nach dem Glück gefragt werden.

Und ja, diese Dinge können glücklich machen und sind wichtig für ein glückliches und erfülltes Leben.

Viele Menschen wissen z.B., wie wertvoll tolle Arbeitskollegen sind und das sie sich wirklich glücklich schätzen können, in einem netten, kollegialen Kreise arbeiten zu dürfen.

Viele Menschen wissen, dass eigene Kinder ein Geschenk sind. (Vor allem dann, wenn sie länger drauf gewartet haben oder im Freundeskreis Menschen sind, die sich sehnlichst Kinder wünschen und es nicht klappt.)

Viele Menschen wissen und spüren, wie wichtig ein gutes soziales Netz ist und das gute Freunde einfach glücklich machen können.

Aber es gibt eben auch andere Dinge, die glücklich machen. Oftmals sind sie uns jedoch nicht bewusst, weil wir meistens nach außen schauen, wenn wir das Glück suchen.

 

Liegt das Glück nur im Außen?

Wie kommt es, das viele Menschen trotzdem nie so richtig glücklich sind, obwohl sie ja all das haben, was "angeblich" glücklich macht? Also Haus, Kinder, Familie, Freude etc.

Ich denke, dass Wort haben ist hier ein guter Stichpunkt.

Was ist mit dem SEIN?

Suchst du das Glück im Außen? Oder schaust du auch mal nach innen und kreierst dein persönliches Glück aus deiner inneren Essenz heraus?

So manches Mal tappen wir nämlich genau in diese eine Falle.

Wir glauben, dass Freunde, Familie, Kinder, ein guter Job etc. uns glücklich machen und vergessen dabei, unser Leben nach unseren inneren Werten auszurichten.

Wir fragen uns zu selten:

  • Was entspricht mir?
  • Wer bin ich wirklich?
  • Was ist mir wichtig?
  • Was sind meine Bedürfnisse?
  • Welche Werte gehören zu mir?
  • Kenne ich mich?
  • Weiß ich, was mir wirklich gut tut?
  • Treffe ich bewusste Entscheidungen?
  • Und kann ich zu meinem NEIN stehen?
  • Kann ich für mein JA einstehen?
  • Trage ich nach außen, was ich in meinem Inneren fühle und denke?
  • Lebe ich ein Leben nach meinen Vorstellungen?
  • Gebe ich mir die Chance, über mich hinaus zu wachsen?
  • Lebe ich mein Leben, oder erfülle ich die Erwartungen anderer Menschen?
  • Gebe ich mein Bestes, oder lasse ich mein Leben ungelebt verstreichen?
  • Lass' ich Chancen un-ergriffen vorüberziehen oder nutze ich die Möglichkeiten, die mir geschenkt werden?
  • Sage ich zu oft ja, obwohl ich nein meine?
  • Setze ich Grenzen, oder lass ich andere Menschen entscheiden?
  • Bin ich mir bewusst und pflege ich die Selbstliebe? Oder schaue ich zu wenig nach innen?

Diese Fragen könnte ich endlos fortführen, aber ich denke, dass du bereits jetzt spürst, was ich dir als Herz legen möchte.

An dieser Stelle möchte ich ein Wort in den Raum werfen: Anpassung.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass Anpassung dich unglücklich machen kann?

Und hast du Lust, dein Glück von innen nach außen zu kreieren?

Dann habe ich hier zwei weitere wundervolle Artikel für dich, die du ergänzend lesen kannst.

Wenn die Anpassung dein Thema ist, wirst du hier Hilfe bekommen:

>> Ist dein Leben perfekt angepasst? Finde es heraus! <<

 >> Wenn du dieses Gefühl spürst, bist du wieder mit dir verbunden <<

 

Wenn du dir mehr Freude wünschst

So manches Mal, wenn wir uns mehr Glück wünschen, wünschen wir uns im Grunde mehr positive Gefühle, mehr Freude, mehr Lebendigkeit.

Oftmals fühlen wir uns irgendwie immer unzufrieden; manchmal sogar wie lebendig begraben.

Gute Gefühle? Wo denkst du hin!?

Wenn dir die (Vor)Freude im Leben fehlt, dann habe ich hier zwei interessante Artikel für dich, die dich dabei unterstützen, wieder mehr Freude spüren zu können:

 >> Was Vorfreude mit deiner Entscheidung zu tun hat <<

 >> Impulse für eine gelungene Wiederbelebung <<

 

Einen allgemein gültigen Weg gibt es nicht

Aber es gibt DEINEN persönlichen Weg.

Wenn du dir mehr Freude, mehr Glück, einfach mehr Lebendigkeit wünschst, dann werfe die Flinte nicht ins Korn, wenn du das Gefühl hast, dass du dich im Kreise drehst.

Begib dich auf die Suche. Und allein diese Suche wird tolle Gefühle in dir hervorlocken, die du länger nicht mehr gespürt hast.

Es ist wie eine Entdeckungstour. Das ist immer spannend und abenteuerlich. Und das ist eine gute Basis, um dich endlich glücklich und zufrieden zu fühlen.

In meinen eBook „Selbstcoaching für den Alltag - MEHR GLÜCK, MEHR FÜLLE, MEHR LEBENSFREUDE" findest du noch unzählige weitere Tipps, Impulse, Ideen und Anregungen, die dir helfen, neue Blickwinkel zu gewinnen. So kannst du dich wieder erfüllter und glücklicher fühlen. Schritt für Schritt, Tag für Tag. 

 

Möchtest du dir mit nur einem Klick eine Leseprobe anschauen? So gewinnst du einen optimalen Einblick in dieses eBook.

>> hier deine Leseprobe downloaden <<

Und wenn du noch mehr Infos zum eBook haben möchtest, hier entlang.

Eine Leserin schrieb mir gestern:  „Dieses eBook hat mich von Anfang bis zum Ende gefesselt und immer wieder habe ich neue berührende Hinweise gefunden. Überzeugungen und Ängste können so hinterfragt werden und unsere „kleine Welt“ erhält einen neuen Farbanstrich. Für mehr Fülle und Lebensfreude ist dieses Werk ein toller Wegbereiter; eine Bereicherung und Motivation mit vielen Anregungen für ein leichteres Leben." (Die komplette Rezension kannst du auf der eBook-Info-Seite finden.

 

Verliere nie den Mut

Ich weiß, es gibt Umstände, die können uns den Boden unter den Füßen weg ziehen. Es gibt ganz schlimme Schicksalsschläge und Ereignisse, die uns das Gefühl geben, dass nie wieder alles gut werden kann.

Und auch wenn wir von solch schweren Einschnitten ins eigene Leben nicht berichten können, sind wir oftmals von latenter Unzufriedenheit betroffen.

Ich möchte dir sagen: Auch für dich kann die Sonne wieder scheinen.

Vielleicht nicht sofort und von jetzt auf gleich. Aber du kannst schon heute den Samen setzen und jeden Tag kleine Schritte machen, die dich Stück für Stück in ein Leben bringen, in dem du dich endlich (wieder) wohl fühlen kannst.

Verliere nie den Mut. Verliere nie den Glauben daran, denn du bist der Schöpfer deines Lebens.

Deine Sabine

4 Gedanken zu “Wie du glücklicher werden kannst!

  1. Hallo liebe Sabine,
    wie wahr und wertvoll dieser Artikel doch ist! Tatsächlich sehen viele Menschen immer nur ihren Mangel, das, was sie (noch) nicht haben, anstatt sich auf das zu besinnen, was sie haben. Und das wahre Glück liegt in uns, und nicht in äußeren Dingen... Das muss man sich tatsächlich immer wieder vor Augen führen, denn das relativiert.
    Vielen Dank für den schönen Artikel.
    Liebe Grüße,
    Heidi

    Antwort
    1. Herzlichen Dank für deine wertschätzenden Zeilen, liebe Heidi ♥

      Ja, wir messen den eigentlich unwichtigen Dingen oft viel zu viel Wert bei und den wirklich WICHTIGEN Dingen zu wenig, weil sie uns oft als selbstverständlich erscheinen.

      Und ja, es ist tatsächlich so, das wahre Glück liegt in uns. ♥ Welch ein Schatz, den wir da mit uns rum tragen. 🙂

      LG, Sabine

      Antwort
  2. Liebe Sabine,

    ich habe vor einiger Zeit begonnen zu verstehen, dass Glück eine ENTSCHEIDUNG ist und zwar MEINE ENTSCHEIDUNG! Ich möchte, nein ich will glücklich sein. Also suche ich nach den Reichtümern in meinem Leben, wie zum Beispiel meine Gesundheit, meine Familie und viele viele andere Dinge - die so genannten Kleinigkeiten, die das Leben so bereichernd und wertvoll machen.

    "MEHR kann es immer sein!" ist ein Satz, den ich oft höre... aber es kann auch weniger sein. Die Frage ist doch, warum es immer mehr sein muss... Ich denke, dass dort ein grundsätzlicher Fehler der Menschheit liegt... es muss nicht mehr sein...

    HERZliche Grüße und vielen Dank für diesen Artikel,
    Gerd

    Antwort
    1. Lieber Gerd,

      das hast du wunderbar formuliert. Herzlichen Dank dafür.
      „Es kann auch weniger sein." Das ist wohl wahr. Ich denke auch, dass wir uns noch viel öfters in Dankbarkeit üben dürfen.

      Lieben Dank, Gerd.
      Herzliche Grüße, Sabine

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.